Verarbeitungshinweis

Verarbeitungshinweis

Verarbeitungsrichtlinien für Holländersteine

Sortierung

Um die natürliche Farbvielfalt optimal zur Geltung zu bringen, sind mehrere Paletten gleichzeitig zu verarbeiten und zu mischen. Holländer-Handformsteine sind Naturprodukte deshalb kann eine genaue Farbübereinstimmung nicht gewährleistet werden. Die angegebenen Masse, Gewichte, Farben und Kontraste sind Standardwerte und können in der Praxis von Brand zu Brand geringfügig abweichen. Um eine einheitliche Wandfläche zu erhalten, muss der Verarbeiter für eine gute Durchmischung sorgen. Die Steine aus mehreren Paketen gleichzeitig verarbeiten und diagonal aus den Paketen entnehmen. Bestellen Sie möglichst alle für den Bau benötigten Steine. Nachlieferungen verursachen höhere Kosten und können, wenn nicht aus demselben Brand geliefert werden kann, in Form und Farbe abweichen.

Verarbeitung

Steine vor dem Vermauern anfeuchten, damit eine optimale Haftung zwischen Mörtel und Stein erreicht werden kann. Das Mauerwerk soll vollfugig gemauert werden. Bei Einsatz von fertigen Produkten kann Sichtmauermörtel für stark saugende Steine, wie z.B. Sichtmauermörtel Sakret P 0-3, Röfix 985 oder 980, Maxitmur 980 SS, Schwenk SM101 etc., verwendet werden. Dem Mörtel keine Detergente oder andere chemische Produkte beigegeben. Fugenverstrich : Bei Mauern und Verfugen in einem Arbeitsgang, sofort nach dem Ansteifen des Mörtels in noch verformungswilligen Zustand mittels Holzspan, Schlauchstück, kleinem Löffel oder Zungenkelle durchführen. Für rauhe Fuge nachträglich bürsten.

Schützen

Frisches Mauerwerk ist vor Durchnässen zu schützen.
Die oberen Schichten (50 cm) sind bei regnerischem Wetter, am Ende des Arbeitstages oder bei längerem Stillstand abzudecken. Bei noch nicht angebrachten Fallrohren ist das Regenwasser abzuleiten. Mauerabdeckfolien, sowie Dachrinnen Schläuche können bei uns bezogen werden.

Reinigung

Wenn eine Reinigung des Mauerwerkes erforderlich wird, ist trockenes abbürsten die geeignetste Methode (keine Drahtbürsten verwenden). Abgebundenes Mauerwerk kann bei gleichzeitigem Bürsten mit Wasser abgespritzt werden. Von der Verwendung von Salzsäure wird abgeraten.

Garantie

Durch Lagerung, Transport und Umlad können einzelne Steine im Palett beschädigt sein. Die Toleranzgrenze für Ersatzansprüche liegt bei 5%. Der Preiszuschlag für stückweisen Verkauf ab Lager ist in der Neuverpackung und im Wegfallen von Bruch begründet. Die Abdrucke in den Prospekten können die Farben nicht optimal wiedergeben. Auf Wunsch stellen wir Ihnen für die Auswahl Mustersteine zur Verfügung. Eine generelle Übersicht erhalten Sie in unserer Musterausstellung. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Holländer-Handform-Steine sind feuer- und frostbeständig. Gegen Frost Beschädigungen erhalten Sie eine Garantie von 10 Jahren.