Holländische Steinmasse und Toleranzen

Holländische Formate

Holländer Handformsteine sind nicht “formgenau”. Diese Eigenschaft verleiht dem Mauerwerk seinen ganz eigenen Charakter. Eine sorgfältige Verarbeitung mit vorausschauender Sortierung der Steine, hinsichtlich Form und Farbe, ist beim Mauern unerlässlich und Sache des verarbeitenden Unternehmers.

[mm] [Stk. /m2] [kg /Stk.]
WF 209/101/50 ≅75 ≅1.9
WDF 214/103/66 ≅60 ≅2.5

Die Masstoleranz kann je nach Fabrikationswerk und Steinsorte erheblich vom Nennmass abweichen. Gerne stellen wir Ihnen für die genaue Evaluation einen Musterstein  zur Verfügung.

Einige Sorten werden mit Pflastermulde produziert, was Einfluss auf das Gewicht und die Verarbeitbarkeit des Steines hat.

Am gängisten ist das Waalformat WF. Am Lager führen wir grundsätzlich nur dieses Format. Das Holländische Waaldickformat können wir Ihnen auf Anfrage, palettweise direkt ab Werk liefern.

Die Steine können wir auch als Riemchen oder Verblender liefern. Riemchen sind auf ca. 20mm geschnitten. Verblender auf ca. 50mm. Beachten Sie, dass wir diese erst schneiden lassen müssen. Dies hat Einfluss auf die Lieferfrist.

Wir liefern die Steine auf Paletten.
Ganze Paletten haben die Abmasse 1.20×0.85×1.05m und wiegen ca. 1.4to.!