Technische Daten

4 Beiträge

Technische/Chemische Eigenschaften

Holländerhandformsteine

Technische Eigenschaften

  • Format: Waalformat (WF) 209x101x50mm
  • Mass-Toleranz: T2 4x3x2mm
  • Erscheinungsform: Voller Handformstein mit Mörtelmulde
  • Normierte Druckfestigkeit: 60N/mm2
  • Verbundfestigkeit: 0.15 N/mm2 gemauert im Verband
  • Gehalt an aktiven löslichen Salzen: S2
  • Brandverhalten: A1
  • Wasseraufnahme: 10% m/md
  • Anfängliche Wasseraufnahme: Normal saugend: 1,5 – 4,0 kg/m²
  • Wasserdampfdurchlässigkeit: Sd-Wert µ 4-6
  • Brutto- Trockenrohdichte: 1650 kg/m³, D1 (10% ± 165 kg/ m³)
  • Netto- Trockenrohdichte: 1800 kg/m³, D1 (10% ± 180 kg/ m³)
  • Äquivalente Wärmeleitfähigkeit: 0,49 W/mK
  • Frostwiderstand: F2
  • Gewicht per Stück: ±1,9 kg
  • Anzahl pro m2: ±75 Stk.

Chemische Zusammensetzung

  • Natrium (NA2O)  0,003
  • Kalium (K2O) 0,002
  • Magnesium (MgO) 0,002
  • Sulfat (SO4) <0,020
  • Calcium -CaO (%m/md) 0,02
  • Gefährliche Substanzen: Keine

Sichtmauermörtel Sakret

Wir liefern Ihnen den passenden Sichtmauermörtel.

Er ist Sackweise ab Lager für 23 Fr./Sack exkl. MwSt erhältlich.

Gemäss unserem Verarbeitungshinweis empfehlen wir Ihnen den Sakret P Sichtmauermörtel 0-3.
Er lässt sich sehr gut verarbeiten und eignet sich hervorragend für stark saugende Steine.

Eigenschaften

  • Frostbeständig
  • Gute Flankenhaftung
  • Diffusionsoffen
  • Verringerte Aufnahme von Wasser
  • Geringe Neigung zu Ausblühungen
  • Handverarbeitbar
  • Kein Nachfugen nötig
  • Hand- und maschinenverarbeitbar
  • Leicht verarbeitbar durch Rundzuschläge
  • Körnung 0 – 3 mm Rundsand
  • Farbe: Grau

Erhältlich als Sackware zu 40kg. Dies ergibt ca. 26 Liter Mauermörtel.
Bei einer Fugenstärke von 20mm gemauert im Waalformat entsprechen 60kg Mörtel zirka einem Quadratmeter Mauerwerk.

40kg = 26l = ca. 1.3m2  | 6l Wasser pro Sack

Das technische Datenblatt des Herstellers: Technisches Datenblatt Sakret P
Das Sicherheitsdatenblatt des Herstellers: Sicherheitsdatenblatt

Two columns
Vertical
Horizontal

Berechnung für holländische Steinformate

Total Verbrauch

{{ item.label }} {{ item.converted }}

Your service request has been completed!

We have sent your request information to your email.
Issued on: {{ $store.getters.getIssuedOn }}
Payment method: {{ $store.getters.getPaymentType }}
{{ item.label }}: {{ item.converted }}

Holländische Steinmasse und Toleranzen

Holländische Formate

Holländer Handformsteine sind nicht “formgenau”. Diese Eigenschaft verleiht dem Mauerwerk seinen ganz eigenen Charakter. Eine sorgfältige Verarbeitung mit vorausschauender Sortierung der Steine, hinsichtlich Form und Farbe, ist beim Mauern unerlässlich und Sache des verarbeitenden Unternehmers.

[mm] [Stk. /m2] [kg /Stk.]
WF 209/101/50 ≅76 ≅1.9
WDF 214/103/66 ≅64 ≅2.5

Two columns
Vertical
Horizontal

Berechnung für holländische Steinformate

Total Verbrauch

{{ item.label }} {{ item.converted }}

Your service request has been completed!

We have sent your request information to your email.
Issued on: {{ $store.getters.getIssuedOn }}
Payment method: {{ $store.getters.getPaymentType }}
{{ item.label }}: {{ item.converted }}

Die Masstoleranz kann je nach Fabrikationswerk und Steinsorte erheblich vom Nennmass abweichen. Gerne stellen wir Ihnen für die genaue Evaluation einen Musterstein  zur Verfügung.

Einige Sorten werden mit Pflastermulde produziert, was Einfluss auf das Gewicht und die Verarbeitbarkeit des Steines hat.

Am gängisten ist das Waalformat WF. Am Lager führen wir grundsätzlich nur dieses Format. Das holländische Waaldickformat können wir Ihnen auf Anfrage, palettweise direkt ab Werk liefern.

Die Steine können wir auch als Riemchen oder Verblender liefern. Riemchen sind auf ca. 20mm geschnitten. Verblender auf ca. 50mm. Beachten Sie, dass wir diese erst schneiden lassen müssen. Dies hat Einfluss auf die Lieferfrist.

Wir liefern die Steine auf Paletten.
Ganze Paletten haben die Abmasse 1.20×0.85×1.05m und wiegen ca. 1.4to.!